Skip to main content

Die zehn beliebtesten Frisch gezapften Biere Deutschlands

Viele Brauereien haben sich auf kleine Fässer für den Hausgebrauch spezialisiert, wie die fünf oder sechs Liter Fässchen aus Metall. Je nach Zapfanlage können die Fässer verwendet werden. Die gebräuchlichsten Größen für eine Heimzapfanlage sind die 5 l Fässer.

Die Top Ten:

Viele Brauereien füllen ihr Bier in diese großen Dosen, wie zum Beispiel die Krombacher Brauerei, die sehr beliebt ist und viele Partyfässer verkauft. Eine bekannte und ebenfalls beliebte Biermarke ist Bitburger aus dem südlichen Deutschland, das ebenfalls in den kleinen Metallfässern gefüllt und an Bierliebhaber verkauft wird. Aus dem Norden kommt das Holsten Bier, das in Hamburg gebraut wird, und ebenfalls in vielen Gegenden getrunken wird. Warsteiner gehört ebenso wie Veltins zu den zehn beliebtesten Biermarken in Deutschland, das vielen frisch gezapft am besten schmeckt. Natürlich müssen diese Biere gut gekühlt in das Glas fließen, was mit einer guten Zapfanlage kein Problem ist. Ein bekanntes und beliebtes Bier kommt von der Küste aus Bremen, das ist das Becks, das weit über die Grenzen Deutschlands getrunken wird. Dieses Bier gehört natürlich mit zu den zehn beliebtesten Bieren, aber nicht nur in Deutschland. Ein anderes Bier von der Küste ist das Jever, das aus der gleichnamigen Stadt Ostfrieslands kommt. Dieses Bier ist etwas herb, was viele Liebhaber des Gerstensafts mögen. Aus dem Westen Deutschlands kommt das König Bier, was auch als Königs Pilsener bekannt ist. Diese Biersorte besticht viele Biertrinker mit einem weichen Geschmack, der es zu einem der beliebtesten Biere macht. Natürlich hat jeder Bierliebhaber seinen eigenen Geschmack, der zu berücksichtigen ist.

Nicht nur Pils in den Top Ten

Zwei beliebte Biere kommen aus dem Osten unseres Landes, das ist das Radeberger, östlich von Dresden und das Hasseröder aus dem Ostharz. Diese beiden Biersorten werden überall in Deutschland sehr gerne getrunken und der Biertrinker bekommt sie natürlich auch frisch gezapft aus der eigenen Anlage.

Freunde von Weißbier kommen natürlich ebenso in ganz Deutschland auf ihre Kosten, obwohl dieses Bier meist in Süddeutschland gebraut wird. Hier steht das Paulaner Weißbier und das Erdinger Weißbier mit ganz vorne in der Beliebtheitsliste. Alle diese bekannten und beliebten Biere und noch einige mehr werden in großen Teilen Deutschlands an den Theken und aus privaten Zapfanlagen ausgeschenkt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *